Facebook

Find us on Facebook

Am 02.11.08 fand in Herne wieder ein „verkaufsoffener Sonntag“ statt. Strahlender Sonnenschein, Fahrgeschäfte und „Fressbuden“ wie auch zahlreiche offene Geschäfte lockten etliche Menschen auf die Strasse und in die Läden.
 
Im Kaufhaus „Hertie“ präsentierten die Mitglieder des BUSHIKAN e.V. in mehreren Vorführungen Elemente aus den alttraditionell-japanischen Bereichen des Yamabushi Ryu Kenjutsu und Ninjutsu ebenso wie aus dem A.S.D. (All Self Defense – moderne Selbstverteidigung).
 
Dem staunenden Publikum zeigten die Mitwirkenden unter anderem verschiedene Kata mit und ohne Waffen (Kata = imaginärer Kampf gegen ein oder mehrere Gegner), spektakuläre Bruchtests und Schnitttests. Des Weiteren gab es Einblicke in die realistische Selbstverteidigung – ebenfalls mit und ohne Waffen.
 
Einige Teile der Vorführungen wurden mit verbundenen Augen gezeigt. Unabhängig ob es um die Fallschule ging, diverse Schnitttests oder um Selbstverteidigung – die gezeigte Präzision bei der Ausführung der einzelnen Elemente mit verbundenen Augen faszinierte das Publikum sehr.
 
Am Infotisch hatten Interessierte die Möglichkeit sich über die verschiedenen Angebote des BUSHIKAN e.V. zu informieren.
 
Gruppenfoto mit allen Teilnehmern  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok