Facebook

Find us on Facebook

Pressemitteilung
Vorführung von Mitgliedern des BUSHIKAN e.V. bei dem Eröffnungstag der 15ten Herner Frauenwoche 
 
Am 08.03.08 wurde im Archäologischen Museum die 15te Herner Frauenwoche anlässlich des Weltfrauentages feierlich eröffnet.
 
Bei dem bunt gemischten Eröffnungsprogramm wirkten Mitglieder des BUSHIKAN e.V. mit einer Vorführung aktiv mit. Das Motto der Vorführung lautete „Frauen früher – Frauen heute – Verteidigung ist nicht nur was für Männer“. Zu sehen war zunächst ein Ausschnitt aus den alttraditionellen Bereichen des Yamabushi Ryu Kenjutsu und Ninjutsu. Hier boten die Darstellerinnen und Darsteller eine Mischung aus traditioneller Kata (= Kampf gegen einen imaginären Gegner), sowie im Anschluss eine mögliche Kampfszene aus dem 16ten Jahrhundert – bei der es um die Verteidigung einer Burg ging.
 
Im Teil der modernen Selbstverteidigung wurden den Zuschauern anschaulich mögliche Verteidigungstechniken einer Frau gegen ein oder mehreren Angreifer in der heutigen Zeit dargestellt
 
Am Infotisch des BUSHIKAN e.V. konnten sich die interessierten Besucher vor und nach der Vorführung zu den unterschiedlichen Bereichen ausführlich erkundigen.
 
  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok