Facebook

Find us on Facebook

Erster Platz bei GMC OlimpX
 
GMC OlimpX fand erstmals am 30. Oktober statt. Coach Wojtek Plichta startete in der Advanced-Klasse bis 66 Kilogramm und gewann das Turnier.
 
Die GMC ist eine der größten und erfolgreichsten MMA-Veranstaltungen des Landes. Mit dem Format „GMC OlimpX“ haben die Veranstalter eine neue Plattform geschaffen. Die Veranstaltung dauert zwei Tag. Am ersten Tag fand ein Grappling-Turnier statt. Tag Zwei war vorgesehen für Amateure-Kämpfe im K1, Kickboxen und MMA.
 
Die Advanced-Klasse bis 66 Kilo war mit vier Leuten besetzt und es wurden umgehen das Finale ausgekämpft. Das bedeutete: Absolutes KO-System! Wer einen Fehler macht und einmal verliert, scheidet vollständig aus dem Turnier aus.
 
Wojtek konnte den ersten Kampf, nach einigen Minuten Abtasten, mit einem Guillotine-Choke (Würge-Technik) für sich entscheiden. Im Kampf um den ersten Platz traf Wojtek auf einen starken Ringer, der den Kampf im Stand hielt. In den letzten Minuten des Kampfes setzte der Coach des Bushikan MMA einen gesprungenen Angriff an. Der Gegner slamte Wojtek aus dem Stand auf den Boden, aber der Coach lies nicht mehr los und beendete den zweiten Kampf ebenfalls vorzeitig via Flying Guillotine.
 
Das Ergebnis: Erster Platz!

Erster Platz bei GMC OlimpX - Wojtek Plichta