Facebook

Find us on Facebook

„Sei kein Opfer!“ - Frauen- SV- Kurs im Bushikan
 
Am Samstag, den 16. und 23. Apr. 2016 fand ein Selbstverteidigungs- Seminar für Frauen statt. Unter der Leitung von Alexander Sworowsky, Andreas Schipper und Stefan Czerwinski haben 11 Frauen eine intensive Einführung zur Abwehr von Angreifern bekommen. Tatkräftig unterstützt von Muriel Grabert wurden verschiedenste Themenbereiche behandelt.
 
Angefangen bei allgemein aufmerksamen Verhalten auf der Straße und dem Vermeiden von Gefahrensituationen ging es weiter mit selbstbewusstem Auftreten und Körperhaltung. Der Einsatz von Stimme und dem klaren Aufzeigen von persönlichen Grenzen macht potenziellen Angreifern schnell klar, dass er es nicht mit einem wehrlosen Opfer zu tun hat.
 
Weiter ging es mit Bewegungslehre und dem Üben von Schlägen an der Pratze. Auch wie der gesamte Körper eingesetzt wird, wurde intensiv geübt. Gefasste Angriffe stellen in der Frauen- SV immer einen sehr wichtigen Bestandteil dar. Seien es Handgelenks- Befreiungen, Reversgriffe, Würgen, Haare reißen, und so manches mehr.
Eingehend wurden auch Hilfsmittel zur Verteidigung behandelt, mit besonderem Schwerpunkt auf Pfefferspray etc. Hiermit wurden auch Ziel- und Schussübungen mit Übungskartuschen auf stehende und bewegliche Ziele durchgeführt. Alltagsgegenstände wie Schlüssel, Schirme, Hundeleinen etc. kamen natürlich auch nicht zu kurz.
 
Das Highlight zum Abschluss bildete dann der „Vollkontakt- Kampf“ gegen einen Angreifer im Vollschutz- Anzug. Hier konnte jede Teilnehmerin mal ausprobieren, wie es sich anfühlt, mal attackiert und unter Druck gesetzt zu werden. Hier haben nochmal alle alles gegeben, und mit allen Mitteln den Angreifer kampunfähig gesetzt. Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmerinnen, die die beiden Samstage sehr fleißig und aufmerksam mit viel Spaß bei der Sache waren.
 
Frauen FV Kurs im Bushikan