Facebook

Find us on Facebook

Yamabushi Ryû Kenjutsu Sôjutsu im Wangerland
 
Zu einem dritten Yamabushi Ryû Kenjutsu Sôjutsu Seminar am 02. und 03. April 2016 reisten Kyoshi Marcus Bartsch und Renshi Kevin Alstede aus dem Bushikan Herne (NRW)  hoch in den Norden nach Hohenkirchen. Erich Perl und sein Dojo "Jiu Jitsu Center Samurai Hohenkirchen" empfingen die Herner mit der gewohnten Gastfreundschaft.
 
Am Samstagmorgen trafen sich die motivierten Teilnehmer aus Hohenkirchen, Oldenburg, Oyten und Harpstedt. Bei dem 6-stündigen Seminar konzentrierten sich Kyoshi Bartsch und Renshi Alstede auf das Katalaufen, wobei auch der Kreiskampf und die Abwehrtechniken nicht zu kurz kamen. Das bereits vorhandene Wissen wurde weiter verfeinert und vertieft.
 
Am Sonntag wurde das erlernte Wissen und Können auf die Probe gestellt. Einige Teilnehmer konnten ihre Graduierungsurkunden in Empfang nehmen.
 
Ein besonderer Dank geht an Sensei Erich Perl für die Organisation und Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 8. & 9. Oktober 2016. Dieses kommende Seminar wird als Vorstellungsseminar weiterer Säulen des Yamabushi Ryû Kenjutsu gestaltet, wobei die verschiedenen Waffengattungen von Kyoshi Marcus Bartsch und Renshi Kevin Alstede vorgestellt werden.
 
Gruppenfoto Yamabushi Ryû Kenjutsu Sôjutsu Wangerland