Facebook

Find us on Facebook

Budo-Teens-Night in Twistringen
 
Am Samstagmorgen, den 12.03.2016, trafen sich 7 Jugendliche der BSD Gruppe am Bushikan Dojo mit Renshi Kevin Alstede, um zu einem gemeinsamen Seminar, der Budo-Teens-Night, Richtung Twistringen loszufahren.
 
Nach einer lustigen zweistündigen Fahrt mit dem Dojo Bus wurden sie herzlich von Kyoshi Rainer Grytt vom SC Twistringen in Empfang genommen.
 
Zunächst wurde das Nachtlager aufgebaut. Die Bushikan Banner kamen auch zum Einsatz, so dass jeder sehen konnte, wo die Gruppe ihr Lager aufgeschlagen hat.
 
Die Budo-Teens-Night, welche von Ruth Grytt und Sensei Isabelle Funke ins Leben gerufen wurde, begann diesmal mit einem Spiel, welches die Jugendlichen über die komplette Zeit des Seminars spielen konnten. In diesem Spiel ging es darum, andere Schüler kennenzulernen und schulte die Beobachtungsgabe.
 
Um 14 Uhr begann das Seminar mit Shihan Helder Nunes aus Portugal. In einer vierstündigen Trainingseinheit konnten sich die Jugendlichen so richtig auspowern. Auch Techniken und Teamspiele kamen nicht zu kurz. Die Jugendlichen waren mit Feuereifer und Begeisterung dabei.
 
Mit einem Bärenhunger im Gepäck ging es anschließend mit der gesamten Gruppe zur „Börse“ zu einem leckeren Schnitzel mit Pommes. Gut gesättigt folgten die Jugendlichen Sensei Isabelle Funke zurück zur Halle. Dort wartete schon der DJ mit Musik auf die Teens, um für die nächsten Stunden für Stimmung zu Sorgen.
 
Um 23 Uhr stand Shihan Helder Nunes wieder bereit auf der Matte für das einstündige Nachttraining.
 
Völlig erschöpft und müde fielen die Jugendlichen anschließend förmlich in ihre bereits vorbereiteten Nachtlager.
 
Am nächsten Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück wurde die gesamte Gruppe in drei Gruppen aufgeteilt.
 
Jeweils eine Gruppe wurde von Kyoshi Rainer Grytt, Sensei im Yamabushi Ryu Kyujutsu mit Lehrbefähigung, in die Kunst des japanischen Langbogenschießens eingeweiht. Die Jugendlichen konnten an aufgestellten Zielscheiben ihre Zielgenauigkeit erproben.
 
Die anderen beiden Gruppen wurden von Sensei Christoph „Hellboy“ Stumpf und Renshi Kevin Alstede unterrichtet. Nach einem kurzen Aufwärmen wurden aneinandergereihte Techniken den Schülern nähergebracht.
 
Nach diesen drei Stunden Training musste das Team Bushikan das Lager einpacken und sich verabschieden. Zweieinhalb Stunden später kamen die Jugendlichen und Renshi Kevin Alstede sicher und wohlbehalten wieder im Bushikan e.V. Herne an.
 
Vielen Dank an das Team vom SC Twistringen für die tolle Organisation und Freundschaft.
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night
 
12.03.2016 Budo Teens Night