Facebook

Find us on Facebook

 
 24.10.2015 Yamabushi Ryû Kenjutsu in der Schweiz
 
Am Wochenende des 24. und 25. Oktober 2015 fand ein Graduierungsseminar in der Schweiz statt.
Auf Einladung von Shihan Dogan Orakci, Landespräsident Jiu-Jitsu International Schweiz, wurde ein Yamabushi Ryû Kenjutsu Seminar durchgeführt welches das erste dieser Art in der Schweiz war.
 
Die Teilnehmer kamen aus Deutschland und der Schweiz nach Worb bei Bern angereist, um vom Shodai des Yamabushi Ryû, Renshi Holger Martek, im Dojo der Aikijutsu und Kenjutsu Schule Worb unterrichtet zu werden.
 
Am Samstag wurde die gesamte Seminarzeit darauf verwendet, das Prüfungsprogramm für den nächsthöheren Gürtelgrad zu vermitteln. Knapp 20 Teilnehmer waren mit Spaß und Eifer dabei, Schnitttechniken, Kata und Kampf zu üben. Nach dem Training kamen noch einige Teilnehmer zusammen, um ein gemütlichen Abend zu verbringen. Ein gutes Essen rundete den Abend ab.
 
24.10.2015 YBR Kenjutsu Schweiz
 
Die Trainingszeit am Sonntag wurde mit Wiederholung des Erlernten und den Prüfungen verbracht.
 
Die Leistungen der Prüflinge waren gut bis sehr gut und somit konnten alle Prüflinge ihre neue Graduierung in Empfang nehmen.
 
24.10.2015 YBR Kenjutsu Schweiz
 
Am Ende des Seminars wurde Renshi Holger Martek eine große Ehre zuteil.
 
Shihan Dogan Orakci , Präsident Jiu-Jitsu International Schweiz und Kyoshi Oliver Gugel, Präsident Jiu-Jitsu International Deutschland, verliehen ihm den 6.Dan Yamabushi-Ryû Kenjutsu. Nach einer Laudatio von Kyoshi Oliver Gugel wurden Obi und Urkunde durch die beiden Landespräsidenten überreicht.
 
24.10.2015 YBR Kenjutsu Schweiz