Facebook

Find us on Facebook

Choke Wars III
 
Am Sonntag begleitete Coach Wojtek Plichta drei Kämpfer des Bushikan zu den Choke Wars III in Essen. Für Tobi, Maciek und Daniel war dies das erste Grappling Turnier und die Nervosität bei allen groß.
 
Als erster Teilnehmer startete Daniel in der Klasse bis 65 Kilogramm und legte einen technisch und strategisch super ersten Fight hin. Da er leider völlig krank kämpfte, konnte er diesmal wahrscheinlich nicht sein volles Potential nutzen und unterlag nach Punkten gegen den späteren Finalisten.
 
Tobi und Maciek bewiesen in der Klasse bis 80 Kilogramm wiederum, dass es tatsächlich ihre ersten Kämpfe waren und schuldeten ihrer Nervosität die Punkte, die sie vergaben. Dann kamen die Jungs stark zurück. Tobi finalisierte einen seinen Gegner nach etwa zwei Minuten via Triangle Choke und Maciek nutze kluges Positioning und gute Reverses.
 
Im Turnierverlauf trafen die Jungs später aufeinander und kämpften die Situation einfach aus, statt auf ihre Teamzugehörigkeit zu beharren. Maciek war nach Punkten leicht überlegen. Anschließend konnte er in einem spanenden Vor- und Zurück Hartnäckigkeit beweisen und am Ende den dritten Platz erringen.
 
Wojtek Plichta trat im späteren Verlauf des Turnieres in der Advanced-Klasse bis 65 kg an. Da sich in dieser Klasse lediglich ein Gegner fand, wurde umgehend das zehnminütige Finale ausgekämpft. Wojtek konnte den Kampf allerdings nach knapp einer Minute mit einem Guillotine Choke beenden und gewann so den ersten Platz.
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III
 
15.03.2015 Choke Wars III