Facebook

Find us on Facebook

 
Das „Fridolin-Projekt“ – Kinder des Marie-Curie-Gymnasium Recklinghausen erlebten einen besonderen Tag im Bushikan e.V.
 
„Es war einmal ein Mäuschen, dass hieß Fridolin. Fridolin war ganz zart und klein und daher hatten seine Eltern immer Angst um ihn. Kein Schritt konnte unser Fridolin allein machen – bis er eines Tages in die Schule kam. Jetzt war er zeitweise ganz allein – ohne Mama und Papa. Am Anfang machte ihm das Angst, bis er eines Tages das „Bushikan“-Team kennen lernte und dort an vielen Spielen und Übungen teilnahm…..“
 
Das „Fridolin-Projekt“ ist ein spezielles Engagement, das für Kinder und Jugendliche gedacht ist, die in die Themen Selbstbehauptung und –verteidigung hinein schnuppern wollen.
 
Am Samstag, den 15.11.2014, veranstalteten die Verantwortlichen dieses Projektes, einen besonderen Tag für Kinder aus dem Marie-Curie-Gymnasium Recklinghausen. Neben vielen lustigen Spielen, hatten alle Kinder ausreichend Gelegenheit spezielle Übungen und Techniken aus der kindgerechten Selbstverteidigung kennen zu lernen und einige Informationen zur Selbstbehauptung zu erhalten.
 
Die Zeit verging wie im Fluge – und am Ende dieses Seminartages legten alle Kinder eine kleine Prüfung ab, die sie mit Bravour bestanden. Stolz nahmen alle ihre Urkunde und ihre Gürtel entgegen.
 
Informationen rund um das „Fridolin-Projekt“ erhalten Sie bei Sonja Klimke unter 0172 – 709 50 69.
 
15.11.2014 Fridolin Mäuschen - Bushikan-Tag