Facebook

Find us on Facebook

Wojciech Plichta gewinnt den Samurai Cup 2013
 
Am Samstag den 16.11.2013 fuhren einige Mitglieder des Bushikan nach Norddeutschland um das Jiu Jitsu Center Samurai beim diesjährigen Samurai Cup zu unterstützen. Renshi Holger Martek und Sensei Halit Göc besetzen am Samstag immer wieder die Kampfgerichte und gaben ihr Bestes um die Kampfrichter zu untersützen.
 
Shihan Marcus Bartsch eröffnete neben einigen anderen Rednern den Samurai Cup im Namen des Gremiums der JJI / IBBA und wünschte allen Teilnehmern ein erfolgreiches Turnier.
 
Danach kümmerte er sich um den einzigen Starter des Bushikan. Sensei Wojciech Pflichta, der Head Coach des "Bushikan "Extreme Grappling" trat in der Gewichtsklasse bis 65 kg an. Er bestritt seine Kämpfe souverän und konnte sich im Finale gegen den Kämpfer aus Achim klar durchsetzen und erlangte neben dem Titel "Norddeutscher Meister der JJI / IBBA" auch noch die Qualifikation für die World Martial Arts Games 2014 in Kanada.
 
16.11.2013 - Samurai Cup JJI / IBBA
Gruppenfoto des Team Bushikan