Facebook

Find us on Facebook

Dirty Tricks "Disco Inferno"
 
Am 02.November.2013 fand im Loca 71 in Essen das Dirty Tricks Seminar statt.
 
Das Motto dieses Seminars lautete „Dirty Tricks - Disco Inferno" und wurde von Shihan Marcus Bartsch, Renshi Oliver Merten, Renshi Kevin Alstede und Sensei Said Omar Rogh durchgeführt. Nach zweijähriger Pause sollte es wieder ein Dirty Tricks Seminar geben und dieses Mal sollte es ganz speziell werden. Bereits bei der Anmeldung zeigte sich, dass das aussergewöhnliche Seminar ein Erfolg werden würde. Nach nur 96 Stunden waren die 55 Plätze restlos ausverkauft. Die Idee war, dass die Durchführung des Seminars nicht wie sonst üblich auf der Matte stattfindet sondern das man das Seminar in einer Location macht, die eben der Realität entspricht. Nach anfänglicher Skepsis konnte der Betreiber der Discothek "Loca71" dazu überredet werden seine Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.
 
Die Verteidigung auf engem Raum, unter anderen Beleuchtungsverhältnissen und einer Disco-typischen Geräuschkulisse, am Tresen, und auf der Tanzfläche standen hier im Vordergrund. Mit viel Eifer und Elan waren die Teilnehmer aus Dorsten, dem Wangerland, Herne, Marburg und Essen bei der Sache und schenkten sich Nichts.
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Gruppenfoto der Referenten
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Gruppenfoto aller Teilnehmer
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Shihan Bartsch in Aktion.
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Renshi Merten, ein Garant für Schmerz.
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Renshi Alstede, er ließ es richtig krachen.
 
02.11.2013 - Dirty Tricks
Sensei Rogh, ein Mann für die Details.