Facebook

Find us on Facebook

Erstes internationales JJI Budo Seminar in Herne
 
Am 14.04. und 15.04.2012 war der Bushikan Gastgeber des ersten internationalen Seminars der JJI und IBBA in Herne. Zu Gast waren drei hochkarätige Referenten der JJI. Sensei Erich Perl, 2.Dan und Wettkampfkoordinator reiste mit seinen Schülern aus Hohenkirchen an um den Bushikan zu unterstüzen. Aus Marburg kam Renshi Oliver Merten, 5.Dan und Gremiumsmitglied der IBBA mit seinen Leuten. Besonders gefreut hat es die Teilnehmer das Renshi Dogan Orakci, 5.Dan Aikijutsu, der neue Präsident der JJI Schweiz, die Zeit gefunden hat unseren Schülern seine Kampfkunst näherzubringen. Insgesamt 35 Teilnehmer konnten an diesem Seminar teilnehmen ohne das es Platzprobleme gegeben hat.
 
Budo Seminar Herne 2012
Gemeinsames Gruppenfoto
 
Budo Seminar Herne 2012
Die Referenten v.l.n.r.: Renshi Dogan Orakci, Renshi Oliver Merten, Sensei Erich Perl
 
Budo Seminar Herne 2012
Ein Mann wie ein Fels, mit seinen 60 Jahren zeigte Erich brilliante Techniken des klassischen Jiu Jitsu.
 
Budo Seminar Herne 2012
Dogan begeisterte die Teilnehmer mit Techniken des Aikijutsu
 
Budo Seminar Herne 2012
Der charismatische Schweizer in Aktion.
 
Budo Seminar Herne 2012
Ohne lange Bewegungen ging es sofort zur Sache.
 
Budo Seminar Herne 2012
Oliver, ein Mann aus dem Vorhof der Hölle, wie er in Herne genannt wird.
 
Budo Seminar Herne 2012
Und Felix mußte ganz schön leiden...
 
Budo Seminar Herne 2012
Aber wie üblich gab es in Herne auch anständig was zu essen.
 
Budo Seminar Herne 2012
Soviel Zeit muß sein, unser Buffet.
 
Budo Seminar Herne 2012
Und hier der Rest.
 
Budo Seminar Herne 2012
Dem Anlass entsprechend hatten die Marbuger ihre Kleidung ausgesucht,
wenn sie es auch nicht geschafft haben die Getränkevorräte des Bushikan zu vernichten.
Insgesamt ein sehr lehrreiches und beeindruckendes Seminar und wir freuen uns schon alle demnächst wiederzusehen.