Facebook

Find us on Facebook


Respect Amateur Tournament 2
 
Am 22.02.2014 fand in den Räumlichkeit des Home of Defence in Dortmund das zweite Respect Amatuer Tournament statt. In diesem Turnier-Modus konnten die Teilnehmer aus ganz Deutschland und auch aus den Niederlande, Belgien und Polen nach MMA-Amateur-Regeln gleich mehrere Kämpfe an einem Tag bestreiten.
 
 Wojciech Plichta gab auf dieser Veranstaltung, begleitet und betreut von Niko „Karl Stahl“ Lohmann und Gurpreed Singh, sein MMA-Debüt. Wojciech trat an diesem Tag in der am dichtesten besiedelten Klasse bis 65 kg an. Den ersten Sieg konnte sich Wojciech nach Punkten gegen einen guten Standkämpfer sichern, in dem er ihn mehrfach zu Fall brachte, am Boden kontrollierte und unter Druck setzte. Den zweiten Kampf konnte er dann vorzeitig mit einem Guillotine-Choke beenden. Im Finale traf Wojciech dann auf einen starken Ringer, den er im Stand durchaus dominieren und mit einigen Kicks befeuern konnte, allerdings brachte sein Gegner ihn mit schnellen Takedowns immer wieder zu Boden. Kurz gegen Ende der letzten Runden konnte Wojciech noch einmal den Rücken des Gegners einnehmen. Dieser verteidigte in den letzten 20 Sekunden allerdings alle Submissionansätzte, sodass der Kampf über die volle Zeit ausgetragen und letztlich aufgrund der ringerischen Dominanz nach Punkten für den Gegner entschiede wurde.
 

Trotz verlorenem Finalkampf konnte Wojciech an diesem Tag eine Menge Erfahrung sammeln, 2 Siege verzeichnen und zum ersten Mal seine Fähigkeiten im MMA auf einem internationalen Amateur-Turnier testen und aufzeigen.

22.02.2014 Respect Amateur Tournament 2
 
2014-02-22 rat 02